Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Ihr Haus einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Leistung, die der Energieberater erbringen soll
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anhand des Baujahrs ermitteln wir den Dämmstandard des Gebäudes
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 2 Anfragen heute 4.4/5 aus 3450 Bewertungen

    Fertighaus günstig - Hausbau mit kleinem Budget

    Beim Hausbau steht das Budget oft an oberster Stelle. Beim Fertighausbau sieht das nicht anders aus. Ein günstiges Fertighaus unterscheidet sich meist wenig zwischen den Herstellern. Um ein Fertighaus günstig bauen zu lassen ist sorgfältige Planung und Abstriche bei der Ausbaustufe sowie bei der Ausstattung manchmal unumgänglich.
    Jetzt Energieberater & Baupartner finden
    • Geprüfte Fachpartner vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Fertighaus günstig mit kleinem Budget bauen

    Kleines Fertighaus© grafikplusfoto - Fotolia.comEin Fertighaus günstig zu erwerben ist das Ziel vieler Bauherren. Trotz Wünschen nach Individualität und persönlicher Präferenz ist das Budget Knackpunkt Nummer eins beim Bauvorhaben. Fertighaushersteller bieten in ihrer Fülle an möglichen Haus-Paketen immer wieder Aktionen an, die ein kleines Fertighaus für kleines Geld bewerben.

    Die Topseller der Fertighaushersteller können oftmals preiswerter erstanden werden. Sie werden in verschiedenen Grundrissvarianten und als Baupaket optimiert angeboten. Mit absichtlichem Verzicht auf exklusive und teure Extras wird das Fertighaus günstig, indem standardisierte Ausstattung verbaut wird.

    Durch die hohe Abnahme an Einbaumaterialen und Technik können die Hersteller günstigere Preise anbieten. Dies bedeutet nicht, dass die Ausstattung qualitativ darunter leidet. Sonderkonditionen erreichen die Fertighaushersteller bei günstig angeboteten Modellreihen durch ein optimiertes Preiskonzept ohne zusätzliche Berechnungen.

    Ein Aktionshaus inkl. KfW-Effizienz- Ausstattung und individuell wählbarem Ausbaupaket (meist entweder Hautechnik oder Sanitärausbau) kostet bei vielen Herstellern auch bei größer dimensionierten Häusern einer beliebten Modellreihe um die 100.000 Euro. Bungalows und ein kleineres Grundstück erhält man stellenweise sogar bereits für ca. 70.000 Euro. Meist handelt es sich hier allerdings um Ausbauhäuser. Günstigere Fertighäuser ohne eigenen Ausbau bekommt man eher ab den Preisbereichen von 120.000 bis 150.000.

    Fertighaus günstig = kleines Fertighaus 

    Selbstverständlich kosten kleine Fertighäuser weniger als großzügige. Ein gering dimensioniertes Einfamilienfertighaus von 70 - 100 qm kann für ein Paar oder eine kleine Familie mit geringem Budget völlig ausreichend sein. Wird eine geringe Ausbaustufe gewählt und der Ausbau zu großen Teilen eigenhändig durchgeführt, senkt das den Kaufpreis deutlich. Es sollte jedoch darauf geschaut werden, dass das Preis-Leistungsverhältnis des Hauses nicht durch den Zeitaufwand der Eigenleistung am Bau und die Ausgaben für die Ausstattung aufgehoben wird.

    Sonderaktionen bei Fertighausherstellern beinhalten meist eine Basis-Ausstattung, die aber nicht minderwertig ist. Bei der Heiztechnik ist beispielsweise oft eine Gasbrennwerttherme mit Solarunterstützung die Standardvariante. Eine Technik, deren Effizienzniveau von so einigen Altbauten mit älteren Kesseln noch nicht erreicht wird.

    Rabatte auf die Innenausstattung, z.B der Küche oder der Sanitärtechnik werden bei vielen Herstellern ebenfalls auf die bestverkauften Hausmodelle angeboten. Entscheidet sich der Bauherr für eine geringe Ausbaustufe, können die Materialien als Baupaket ebenfalls oft das Fertighaus günstig erscheinen lassen. Hier lohnt jedoch ein Preisvergleich. Vorsicht ist auch bei Firmen geboten, die ihre Materialien aus dem Ausland beziehen und/oder dort fertigen lassen. Erscheint der Preis hier oftmals besonders gering, kann das im Nachhinein aufgrund fehlender Garantien bei Schäden einen erhebliches finanziellen Mehraufwand bedeuten.

    Sie haben Interesse an einem Neubau? Hier finden Sie Fertighausanbieter die Sie gerne weiter beraten.

    Wir finden die besten Fachpartner
    • Über 6.000 geprüfte Energieberater & Baupartner
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Energie-Sparhaus.de