Anmeldung Fachbetriebe
Passende Experten für Ihr Haus finden
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
13 Anfragen heute
4.4 von 5 (3323 Bewertungen)
Jetzt Energieberater & Baupartner finden
  • Geprüfte Fachpartner vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
Jetzt Energieberater & Baupartner finden
  • Geprüfte Fachpartner vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Heizkosten sparen leicht gemacht

Heizkosten machen einen stattlichen Teil des Budgets deutscher Haushalte aus. Ein neuer und effizienter Kessel ist schon ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu niedrigeren Heizkosten. Damit alleine ist es aber nicht getan. Damit Sie wirklich Heizkosten sparen, müssen Sie einen zweiten und gegebenenfalls dritten kritischen Blick über die Einstellungen des Kessels und die angebundenen Komponenten schweifen lassen. Dazu gehören Heizkörper, Rohrleitungen, Heizkörperthermostate, die Umwälzpumpe und nicht zuletzt der Speicher.

Alle diese Komponenten müssen sachgemäß eingestellt und gewartet werden. Verfahren wie der hydraulische Abgleich sorgen dafür, dass jeder Heizkörper gleichmäßig warm wird und so viel Wärme erhält, wie er benötigt. Das erfordert zwar ein wenig Mess- und Regelungsaufwand im Vorfeld - zu heiße oder kalte Heizkörper gehören dann jedoch der Vergangenheit an und Umwälzpumpe und Kessel leisten keine Überstunden mehr.

Neben der Technik zeichnen sich das individuelle Wärmebedürfnis und das Heizverhalten für die Energiekosten verantwortlich. Wer Heizkosten sparen möchte, kann beispielsweise durch eine bloße Absenkung der Raumtemperatur um 1 Grad Celsius die Heizkosten bereits um bis zu 6 Prozent senken. Auch mit dem richtigen Lüften verhindert man Energieverschwendung: mehrfaches kurzes Stoßlüften über den Tag verteilt ist deutlich effizienter als ein Fenster im Dauerkipp.

Energieberater und Heizungsfachbetriebe helfen gerne weiter, wenn es darum geht, Heizkosten zu senken.


Bildnachweise:

Richtig Heizen & Heizkosten sparen!: © Alexander Raths - Fotolia.com

Der Hydraulische Abgleich: © Dario Sabljak - Fotolia.com

Heizkörperthermostate: © fotohansel - Fotolia.com

Energieberater senken Heizkosten: © contrastwerkstatt - Fotolia.com

Energieberater und Baupartner in den 100 größten Städten Deutschlands (Alle Städte)