Luxus Fertighaus: individuell & außergewöhnlich

Neben den Standardmodellen bieten Fertighaushersteller in ihrem Repertoire außergewöhnlichere Entwürfe für anspruchsbewusste Kunden an. Das ein oder andere Luxusfertighaus aus Architektenhand oder Modell aus prominenter Designerhand wirbt als Aushängeschild für den Bauherren mit dem Blick für das Außergewöhnliche.
Dieser Artikel wurde von
Thorben Frahm für www.Energie-Sparhaus.de verfasst.
Jetzt Energieberater & Baupartner finden
  • Regional aktive Fachpartner vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
FertighäuserBauweisenDesign

Das Design Fertighaus erfüllt alle Wünsche

Was von Außen bereits beeindruckt...., Bild: HUF HAUS GmbH u. Co KGHartnäckig hält sich der Irrglaube, Fertighäuser seinen billige Wohngebäude von der Stange. Ob dieser Vorwurf je Bestand hatte oder nicht: heute stehen Fertighäuser Massivhäusern in Sachen Qualität in Nichts nach. Fragen, ob der Neubau lieber ein Fertig- oder ein Massivhaus werden soll, füllen so einige gängige Foren im Netz. 

Neben den üblichen Modellreihen wie Einfamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern, Stadtvillen und Bungalows bieten viele Fertighaus­hersteller das Design Fertighaus als architektonisches Schmankerl und Anreiz für Individualisten mit dem Wunsch nach Luxus an.

Das Design Fertighaus lässt keinen Wohnwunsch offen. Alle Ansprüche werden nach umfangreicher individueller Beratung erfüllt. Vom Grundriss bis zur Ausstattung wird bei allen Schritten auf das Besondere Wert gelegt. Gesunde, wertbeständige und hochwertige Materialien werden beim Bau verwendet. Großzügige Glasfronten und kostbare Hölzer definieren viele Modelle und schaffen eine erlesene Ästhetik. Modernes Wohnen, eine außergewöhnliche Wohnatmosphäre und die Verwendung erlesener Materialien sowie exklusivster und modernster Haustechnik machen das Design Fertighaus so einzigartig.

Ob Fassade aus edlem Holz, großzügig verglaster Ständerbau, Massivhaus mit Fassade aus hochwertigen Steinen oder repräsentatives Blockhaus können beim Fertighaus Design bei entsprechendem Budget perfekt umgesetzt werden. Die Fertighaushersteller produzieren die Fertighausteile vor, so dass der Aufbau auf der Baustelle zügig und professionell erfolgt.

Das Fertighaus Design ist Innen wie Außen erlesen

...entfaltet von Innen seine ganze Wirkung, Bild: HUF HAUS GmbH u. Co KGMarmor oder Granit für den Boden? Edle Teppichböden oder feinstes Parkett? So luxuriös wie das Äußere ist auch die Innenausstattung bei einem Design Fertighaus.

Wintergarten, Erker, Wohnturm oder Pool, alle Wünsche lassen sich in den architektonischen Meisterwerken der Fertighaushersteller umsetzen. Extras wie Sauna oder Fitnessraum werden ebenso modern und technisch auf neuestem Stand geplant und gebaut wie die gesamte Haustechnik.

Energieeffizienz, Wärmedämmung und ökonomisch- sowie ökologische Heizsysteme spielen beim Fertighaus Design in der Luxusklasse eine ebenso große Rolle wie bei den anderen Modelllinien der Hersteller. In den meisten Fällen handelt es sich beim Design Fertighaus sogar um ein Niedrigenergiehaus nach hohem KfW-Effizienzhausstandard. Auf Wunsch versieht man es mit Solarenergie für Wärme und / oder Strom, Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnungstechnik oder klassischen Holzkaminöfen, die an die Heizungsanlage angebunden werden.

Solch edles Wohnambiente garantiert Blicke - leider nicht nur bewundernde. Sicherheitsanlagen sorgen für ein angenehmes Lebensgefühl. Computergesteuerte Haustechnik via Touchpad oder Mobiltelefon (Alarmanlage, Verschattungssysteme, Beleuchtung oder Türöffner) ergänzen das luxuriöse Wohngefühl und sorgen für ein angemessenes Rundumpaket im Bereich der Luxusklasse bei einem Design Fertighaus.

Für weitere Informationen zum Luxus- oder Designfertighaus finden Sie hier kompetente Fertighausberatung.

Weiterlesen zum Thema "Preise"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Architekt

Entkalkungsanlage nachrüsten

Ist ein nachträglicher Einbau einer Entkalkungsanlage bei hartem Wasser sinnvoll?
Antwort von IBB Ingenieurbüro für Bauwesen

Es kommt darauf an.

Neue Fenster: Doppelverglasung oder Dreifachverglasung?

Unser Haus ist jetzt 38 Jahre alt. Aber auf einem guten neuen Stand. Jetzt steht der Fensteraustausch auf dem Programm. Meine Frage: Sollen die neuen Fenster eine Zweifach- oder Dreifach Verglasung haben? Jede Firma sagt etwas anderes. Die meisten meinen aber eine Dreifach-Verglasung ist zu dicht und es gibt Schimmel weil ja die ganze Luftzirkulation nicht so wie bei einem Neubau ist, und das Lüften alleine reicht nicht aus. Was ist Ihr Rat an uns?
Antwort von Montagebau Wagner

wir Reden um ca. 0,35 W/m²K (bei Schüco Living Fenster) mit einer 2 fach Verglasung Ug 1,1 und einer 3 fach Verglasung mit Ug 0,6 incl. warme Kante ist eine Differenz von 0,35 W/m²K. Nun entscheiden Sie selbst, unter Beachtung der bisherigen Antworten

Was kostet ein Holzhaus?

Uns interessiert, wieviel so ein Holzhaus ungefähr kostet. Ein Grundstück hätten wir. Wir haben leider überhaupt keine preislichen Vorstellungen. Wir stellen uns vor: ein Niedrigenergiehaus (Wärmepumpe, Photovoltaik, Pelletheizung), ca. 140qm Wohnfläche, normale Ausstattung.
Antwort von PlanSchmiede GmbH

Wir als Planungsbüro arbeiten im Bereich Holzständerbauweise mit 8 Hausherstellern zusammen, d. h. von Entwurfsplanung über Bauantragsplanung, Werkplanung bis Bauleitung. Die Kosten dieser Hersteller bewegen sich zwischen 1.600 - 2800 EUR / m² für ein Wohngebäude o. g. Grösse und mittlerer Ausstattung. Sofern man bereit ist, Eigenleistung zu erbringen (und sich das fachlich auch zutraut), kann man nochmal entsprechend sparen.

Wie meine Vorschreiber allerdings richtig angemerkt haben, ist die Frage recht pauschal gestellt, und die Nebenkosten natürlich noch von einigen anderen Faktoren abhängig.

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Haus-Experten beantworten kostenlos Ihre Fragen rund ums Thema Energie.
Jetzt Frage stellen