Anmeldung Fachbetriebe

Günstige Hausbaukonditionen über Fertighausanbieter

Viele Bauherren entscheiden sich für ein Fertighaus. Der Vorteil dieser Bauweise ist nicht nur die kurze Bauzeit, sondern auch der günstige Preis. Schon ab unter 100.000 Euro haben Fertighausanbieter als Baupartner das zukünftige Eigenheim im Angebot.
Jetzt Energieberater & Baupartner finden
  • Geprüfte Fachpartner vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Fertighausanbieter - Komfortlösungen für preisbewusstes Bauen

Fertighäuser sind in allen Haustypen und Bauweisen erhältlich: von Reihenhäusern bis zu alleinstehenden Einfamilienhäusern. Die Bauelemente werden vom Fertighausanbieter industriell vorgefertigt, bei manchem Baupartner sogar die Bodenplatte und die Deckenkonstruktion. Das spart Kosten und reduziert den Bauzeitrahmen.

FertighausanbieterBild: Verband Privater Bauherren

 

Hunderte von Fertighausanbietern in Deutschland haben für jeden Geschmack vorgeplante Häuser im Angebot. Es gibt verschiedene Formen von Fertighäusern, die je nach individuellem Geschmack und Bedürfnissen aus einem Katalog ausgewählt werden. Im Gegensatz zum Architektenhaus sind diese Häuser vorgeplant - aber dafür kann man sich begehbare Musterhäuser vor dem Bau anschauen.

Grundstücksbeschaffung verbleibt oft beim Bauherren

Meist ist ein Fertighaus vom Fertighausanbieter so angelegt, dass die Grundfläche auf ein Minimum reduziert ist. Die Grundstückskosten können so recht gering gehalten werden. Wird auf den Keller verzichtet, kann der Bauherr nochmals sparen. Die Bodenplatte sollte dann aber gut isoliert sein, um Wärmeverluste zu reduzieren.

Im Gegensatz zum Bauträger muss das Grundstück in aller Regel selbst gesucht und erworben werde, denn der Fertighausanbieter übernimmt meist nur die Konstruktion des Gebäudes. Der Grunderwerb, Gutachten und andere vorbereitenden Maßnahmen verbleiben oft in der Hand des Bauherren.

Viele Fertighausanbieter haben unterschiedliche Ausbaustufen im Angebot

Nicht jeder Fertighausanbieter bietet Garantien zum Ausschluss einer kostspieligen Nachfinanzierung. Auch hier ist ein intensiver Leistungsvergleich angesagt. Im Ausbauhaus übernimmt der Bauherr die Innenausstattung und Inneneinrichtung in verschieden buchbaren Stufen selbst - und gewinnt nebenbei größere Gestaltungsfreiheit.

Auch im Allgemeinen sollte man verschiedene Fertighausanbieter ausgiebig vergleichen. Haustypen, Ausbaustufen, enthaltene Leistungen und der Grad an Freiheit bei der Individualisierung variieren beträchtlich. Hier finden Sie unsere Übersicht zu den wichtigsten Fertighausherstellern.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Energie-Sparhaus.de