Anmeldung Fachbetriebe
Finden Sie hier Ihren Baupartner & Energieberater
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Leistung, die der Energieberater erbringen soll
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anhand des Baujahrs ermitteln wir den Dämmstandard des Gebäudes
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 2 Anfragen heute 4.4/5 aus 3430 Bewertungen

    Mini-Durchlauferhitzer – die kompakte Warmwasserlösung

    Mini Durchlauferhitzer sind eine kleine und leichte Lösung für die dezentrale Warmwasserbereitung. Ein Mini Durchlauferhitzer eignet sich vor allem für Entnahmestellen, wo der Bedarf eher gering und kurzfristig erfolgt. So vermeiden sie Wärmeverluste, wie sie bei längeren Rohrleitungen oder Wasserspeichern auftreten.
    Jetzt Energieberater & Baupartner finden
    • Geprüfte Fachpartner vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Mini Durchlauferhitzer vermeiden Wärmeverluste

    Mini DurchlauferhitzerMini-Durchlauferhitzer DNM, Bild: STIEBEL ELTRONAndere Wörter für den Mini Durchlauferhitzer sind Klein- oder Kompakt Durchlauferhitzer. Als Durchlauferhitzer speichern sie kein Wasser, sondern erhitzen im Durchlauf. Damit unterscheiden sie sich vom Elektro Warmwasserspeicher, bei dem gespeichertes Wasser dauerhaft warm gehalten wird.

    Mini Durchlauferhitzer verbrauchen nur dann Strom, wenn Warmwasser an der verbundenen Entnahmequelle benötigt wird. Bei Mini Durchlauferhitzern handelt es sich um Geräte,

    - die mit einer niedrigen Leistung von etwa 3,5, 4,4, 5,7 kW bis zu 6,5 kW aufwarten und sich oft einfach an die nächste Steckdose anschließen lassen.

    - Beispielhaftes Gewicht sind 1,5 Kilogramm, beispielhafte Abmessungen „13,5 x 18,6 x 8,7“ (Orientierungswerte).

    Die Mini Durchlauferhitzer lassen sich auch unter kleine und relativ tief aufgehängte Waschbecken installieren.

    Einsatzgebiete von Mini Durchlauferhitzern

    Mit ihrer Leistung eignen sich Mini Durchlauferhitzer für einzelne Warmwasser-Entnahmestellen, an denen eher selten und eher geringe Mengen an Warmwasser entnommen werden. Ein beispielhafter Einsatzort für den Mini Durchlauferhitzer ist etwa das Waschbecken des Gäste-WC. Mini-Durchlauferhitzer sind damit Geräte für eine dezentrale Warmwasser-Versorgung. Sie sind dann gut geeignet, wenn Entnahmestellen weit von einer möglichen zentralen Wärmequelle entfernt liegen.

    Unterschiede zwischen Mini Durchlauferhitzern

    Drucklose Mini Durchlauferhitzer sind nicht direkt mit der Wasserzufuhr, sondern etwa über eine Spezialarmatur mit der Kaltwasserleitung verbunden. Sie müssen daher auch keinem Wasserdruck standhalten. Beim druckfesten Durchlauferhitzer gibt es eine direkte Verbindung zwischen Kaltwasserzulauf und Mini Durchlauferhitzer, so dass ein Druck innerhalb des Durchlauferhitzers entsteht. Hier kann jede im Handel erhältliche Armatur verwendet werden. Daneben gibt es hydraulische und elektronische Mini Durchlauferhitzer, deren Unterschied auf unserer Seite zum elektronischen Durchlauferhitzer erklärt wird.

    Mini Durchlauferhitzer – Stromsparer oder nicht?

    Gut sind Mini Durchlauferhitzer, bei denen verschiedene Temperaturen ebenso wie unterschiedliche Wasser-Durchflussmengen eingestellt werden können. Beispiel für die realisierbare Wassertemperatur ist ein Mini Durchlauferhitzer mit drei abgestuften Temperatur-Einstellungen von 35, 38 und 45 Grad Celsius. Bei solchen Mini Durchlauferhitzern lässt sich die Warmwasser-Bereitung besonders gut auf den jeweiligen Bedarf abstimmen. Einige Hersteller versprechen teils eine Energieeinsparung von bis zu 85% im Vergleich zu Warmwasser-Kleinspeichern. Man wird prüfen müssen, inwieweit das stimmt: beispielsweise mit Hilfe eines Energieberaters, der einmal das komplette Haus energetisch beurteilt.

    Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl der Warmwasserbereitung mit Strom ist der Stromverbrauch der Durchlauferhitzer.

    Wir finden die besten Fachpartner
    • Über 6.000 geprüfte Energieberater & Baupartner
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Energie-Sparhaus.de