Anmeldung Fachbetriebe
Angebote von Energieberatern in Ihrer Nähe
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Um was für ein Gebäude handelt es sich?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ungefähre Wohn- / Nutzfläche
Ermöglicht eine Einschätzung des Projektumfangs
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gewünschte Maßnahme?
Leistung, die der Energieberater erbringen soll
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
25 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
Wer soll die Angebote erhalten:
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    60 Minuten seit letzter Anfrage
    6 Anfragen heute
    618.486 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 6 Anfragen heute 4.4 aus 3330 Bewertungen

    IEKP: Basis für das EnWG

    Die Einführung von Smart Metering in Deutschland beruht nicht zuletzt auf dem rechtlichen Rahmen. Das EnWG ist hier in erster Linie zu nennen. Vorreiter für die gesetzlichen Maßgaben sind eine Fülle von EU-Vorgaben. Am Ende hat aber auch das IEKP der Bundesregierung einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, den intelligenten Strombereich zu fördern.
    Jetzt Energieberater & Baupartner finden
    • Geprüfte Fachpartner vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Smart Metering in Deutschland auf Basis von IEKP & EnWG

    Smart Metering in Deutschland - Bild von einem Smart MeterSmart Meter, © EVB Energie AGFür Smart Meter und das Smart Grid ist der rechtliche Rahmen seit einigen Jahren festgelegt. Mit dem Integrierten Energie- und Klimaprogramm (IEKP) hat die Bundesregierung im August 2007 beschlossen, Smart Metering in Deutschland zu fördern. Die Umsetzung folgte dann mit der Novellierung des Energie­wirtschafts­gesetzes (EnWG) und der Messzugangsverordnung (MessZV). Beide traten im Oktober 2008 mit den Anforderungen und Terminen zur Umsetzung von Smart Metering in Deutschland in Kraft.

    EnWG macht Vorgaben für Strom und Gas

    Darin legt der Gesetzgeber fest, dass Smart Metering in Deutschland vorgeschrieben ist. Netzbetreiber sind seit dem 01.01.2010 verpflichtet, intelligente Zähler in neue Gebäude einzubauen. Auch muss jedem Verbraucher auf Anfrage diese neue Smart Metering Technik angeboten werden (§ 21b EnWG).

    Zudem war der Energieversorger nach § 40 Abs. 3 EnWG verpflichtet, bis zum 30.12.2010 einen Tarif anzubieten, der Verbraucher zum Einsparen oder zur Steuerung des Verbrauchsverhaltens anreizt. Beispielsweise tageszeitabhängige Tarife wie einen Tag- oder Nachtstromtarif.

    Ausblick für das Smart Metering in Deutschland

    Innerhalb der EU sollen die Haushalte bis 2020 zu 80 Prozent mit intelligenten Stromzählern ausgestattet sein. Weitere zwei Jahre später soll der gesamte Wechsel vom herkömmlichen Ferraris-Zähler zum Smart Meter vollzogen sein.

    In Italien wird die neue Technologie seit 2000 eingesetzt. Einige italienische Energieversorger haben ihren gesamten Kundenstamm bereits umgestellt. In Schweden wird der intelligente Stromzähler schon heute flächendeckend verwendet.

    Soweit die Theorie  - einige Anbieter und Hersteller haben bereits in Feldversuchen praktische Erfahrungen im Rahmen von Smart Metering Studien aufgebaut.

    Wir finden die besten Fachpartner
    • Über 6.000 geprüfte Energieberater & Baupartner
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Energie-Sparhaus.de