Angebote für eine Energieberatung in Rastatt einholen

30 Fachpartner in Rastatt und Umgebung gefunden
Ing. Büro für Energieeffizienz
Joseph von Eichendorff Weg 5, 76437 Rastatt (4 km von Rastatt)
Fachgebiete

Energieberater

Tätigkeiten

Beratung, Erstellung Energiekonzept, Energieausweis, Vor-Ort Beratung

Dipl.-Ing. Gustav Hornung
Leopoldring 26, 76437 Rastatt (4 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Beratung, Umbau / Sanierung

Energieberater Brink
Lochfeldstrasse 15, 76437 Rastatt (5 km von Rastatt)
Fachgebiete

Energieberater

Tätigkeiten

Beratung, Erstellung Energiekonzept, Blower-Door-Test / Luftdichtheit, Energieausweis, Vor-Ort Beratung

marketeam creativ
Neufeldstrasse 6, 76456 Kuppenheim (8 km von Rastatt)
Fachgebiete

Energieberater

Tätigkeiten

Beratung, Erstellung Energiekonzept, Fördermittelberatung, Thermografie / Wärmebild, Blower-Door-Test / Luftdichtheit, Energieausweis, Vor-Ort Beratung

AU-tec Inh.Ahmet Uygun
Großaustrasse 17, 76456 Kuppenheim/Oberndorf (8 km von Rastatt)
Fachgebiete

Energieberater

Tätigkeiten

Fördermittelberatung

Kasper&Neininger GmbH
Stolzenbergstraße 13, 76532 Baden-Baden (9 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Beratung, Neubau, Umbau / Sanierung, Bauleitung

Dipl.-Ing. (FH) M. Koch
Rheinstraße 102, 76532 Baden-Baden (9 km von Rastatt)
Fachgebiete

Energieberater

Tätigkeiten

Beratung, Erstellung Energiekonzept, Energieausweis, Vor-Ort Beratung

Dipl.-Ing. Eberhard Kampmann
Pariser Ring 39, 76532 Baden (9 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Beratung, Umbau / Sanierung, Berechung Statik, Vermessung

Solaris Energiesysteme GmbH
Aschmattstrasse 8, 76532 Baden-Baden (9 km von Rastatt)
Fachgebiete

Elektriker

Tätigkeiten

Reparatur

Apollo Vertrieb Für Photovoltaik GmbH
Ooser Gartenstrasse 2, 76532 Baden-Baden (9 km von Rastatt)
Fachgebiete

Energieberater

Tätigkeiten

Beratung, Erstellung Energiekonzept, Fördermittelberatung, Thermografie / Wärmebild, Blower-Door-Test / Luftdichtheit, Energieausweis, Vor-Ort Beratung

Energieberatung Zeitvogel
Bergseestrasse 16, 76547 Sinzheim (9 km von Rastatt)
Fachgebiete

Energieberater

Tätigkeiten

Beratung, Erstellung Energiekonzept, Thermografie / Wärmebild, Energieausweis, Vor-Ort Beratung

Dipl.-Ing. Michael Erforth
Auf der Eck 17, 76547 Sinzheim (9 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Berechung Statik, Vermessung

Schmitt Gebäudetechnik
Rheinstr. 80, 76467 Bietigheim (11 km von Rastatt)
Fachgebiete

Energieberater

Tätigkeiten

Beratung, Erstellung Energiekonzept, Fördermittelberatung, Thermografie / Wärmebild, Blower-Door-Test / Luftdichtheit, Energieausweis, Vor-Ort Beratung

Willi Kaufhold
Winterhalterstraße 2, 76530 Baden-Baden (11 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Beratung, Umbau / Sanierung, Berechung Statik, Bauleitung, Vermessung

Dipl.-Ing. Heinz Josef Knapp
Gunzenbachstraße 17 B, 76530 Baden-Baden (11 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Bauleitung

Dipl.-Ing. Nobuhiro Sonoda
Werderstraße 15, 76530 Baden-Baden (11 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Beratung, Umbau / Sanierung, Berechung Statik, Vermessung

Dipl.-Ing. Peter Krätz
Das Paradies 7, 76530 Baden-Baden (11 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Bauleitung

Dipl.-Ing. Kurt Ernst Walker
Beuttenmüllerstraße 20a, 76530 Baden-Baden (11 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Beratung, Umbau / Sanierung

Dipl.-Ing. (FH) Hubert H. Falk
Im Brügel 1, 76530 Baden-Baden (11 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Beratung, Umbau / Sanierung, Berechung Statik, Bauleitung, Vermessung

Energieberatung Meermann
Lange Straße 79, 76530 Baden-Baden (11 km von Rastatt)
Fachgebiete

Energieberater

Tätigkeiten

Beratung, Erstellung Energiekonzept, Fördermittelberatung, Energieausweis, Vor-Ort Beratung

Konstantin Repp
Leopoldstraße 6, 76530 Baden-Baden (11 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Beratung, Umbau / Sanierung

Dipl.-Ing. H. Elmar Scherzinger
Vincentistraße 18, 76530 Baden-Baden (11 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Beratung, Umbau / Sanierung, Bauleitung

Dipl.Ing.(FH) Rolf Buttkus
Ludwig-Wilhelm-Platz 11, 76530 Baden-Baden (12 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Beratung, Umbau / Sanierung, Berechung Statik, Bauleitung, Vermessung

Heliovolt Sarl
25 rue principale, 77836 Schirrhoffen FRANCE (13 km von Rastatt)
Fachgebiete

Energieberater

Tätigkeiten

Beratung, Erstellung Energiekonzept, Fördermittelberatung, Thermografie / Wärmebild, Blower-Door-Test / Luftdichtheit, Energieausweis, Vor-Ort Beratung

Hausrenovierung-Sudmant
Werderstr. 48q, 76448 Rastatt (13 km von Rastatt)
Fachgebiete

Elektriker

Tätigkeiten

Reparatur, Beratung, Anlage & Installation, Aufbau / Auslegung, Planung / Berechnung, Sanierung / Umbau, Erweiterung, Direktangebot

Manfred Greiser
Im Erlich 13, 76571 Gaggenau (14 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Beratung, Umbau / Sanierung, Berechung Statik, Bauleitung, Vermessung

Prof. Dipl.-Ing. Christoph Kohlbecker
Hildastraße 20, 76571 Gaggenau (15 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Berechung Statik, Bauleitung, Vermessung

Energieberatung Jürgen Harich
Landstr. 61 b, 76571 Gaggenau (15 km von Rastatt)
Fachgebiete

Energieberater

Tätigkeiten

Beratung, Erstellung Energiekonzept, Fördermittelberatung, Energieausweis, Vor-Ort Beratung

Dipl.-Ing. Ewald Dreiner
Hauptstraße 36 A, 76571 Gaggenau (15 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Tätigkeiten

Berechung Statik, Bauleitung, Vermessung

Dipl.-Ing. (FH) Dominik Dreiner
Wiesenweg 21, 76571 Gaggenau (15 km von Rastatt)
Fachgebiete

Architekt

Bewertungen
Kunde aus Ettlingen, 05.04.2018

Energieberater Vor-Ort Beratung

Kunde aus Eggenstein-Leopoldshafen, 24.05.2016

Energieberater Vor-Ort Beratung

Kunde aus Keltern, 04.03.2016

Energieberater Vor-Ort Beratung

Kunde aus Karlsruhe, 28.10.2015

Energieberater Vor-Ort Beratung

Angebot angekommen

Kunde aus Oberderdingen, 17.09.2015

Energieberater Fördermittelberatung

Hat sich Zeit genommen und gab sich viel Mühe. Ich habe einiges an Information bekommen obwohl aus dem Auftrag nichts wurde, weil die Fördersumme nicht erreicht werden konnte.

Hier Antworten die Experten.

Silikonharzverputz v.s. Silikatverputz auf Vollwärmeschutz?

Ich habe eine Hausfassade deren Aufbau ist:
25 cm Mischmauerwerk (KS-Stein / Beton / Leichtbeton)
5 cm Wärmedämmung hochdämmendes Polystyrol (weiches Styropor)
Vollwärmeschutzgewebe eingebettet in Vollwärmeschutzgewebekleber, ca. 5 bis 6 mm dick
KEIN Edelputz
Anstrich Lotusan - Farbe
Alter der Fassade bis hier: ca. 20 Jahre

das Gebäude steht frei, keine Bäume in unmittelbarer Nähe,
in einem Gewerbemischgebiet mit mäßigem Durchgangsverkehr

Nun soll die Fassade saniert, und ein zwei mm Edelputz (Reibeputz) aufgetragen werden.
Es steht ein Silikonharzputz und ein Silikatverputz zur Debatte.
Farbe: Mittleres Grau (mineralisches Pigment), der Untergrund wird mit einer (grauen) Haftbrücke vorbereitet. (Natürlich wird die Fassade vorher gesäubert etc.)

Mehrere Sanierer (Stukkateure und Malermeisterfirmen) schlagen Silikonharzverputz vor.
Ich habe jedoch gewisse Zweifel gegenüber dem Silikonharzputz:
Vergleich: Dr. Uwe Erfurth ( http://www.institut-erfurth.de/pdf/anstriche2009.pdf )

Ich habe der von mir favorisierten Firma (einer Malermeisterfirma die auch mein privates Wohnhaus sehr gut gestrichen hat) meine Bedenken vorgetragen. Der Chef hat diese nicht einfach so beiseitegewischt, sondern mein Anliegen ernst genommen. Er verarbeitet jedoch seit Jahren Silikonharzputze von Sto und hat damit gute Erfahrung gemacht. Damit hat ergemäß seiner Aussage keine Reklamationen. Allerdings weiß ich aus eigener Erfahrung, dass Kunden in der Regel nach ein paar Jahren auftretende Mängel (wie z.B. Dreck und Algen auf der Fassade) eben so hinnehmen; und solange die Kunden nicht reklamieren ist ja alles in Ordnung. Kaum ein Handwerker prüft die langfristige Qualität seiner Arbeit, denn er vertraut auf die Qualitätsversprechen seiner Zulieferer.

Ich persönlich sehe beim Silikatverputz jedoch einen deutlichen Vorteil wegen der höherer Stabilität, und vor allem in der optisch (wesentlich) besserern Standzeit. Er bleibt angeblich länger schön, und kommt dabei ohne Algizide und Fungizide aus. Außerdem ist er nicht brennbar, (dadurch besserer Brandschutz auf VWS) und er ist besser zu entsorgen.

Allerdings weiß ich nicht, ob ein Silikatverputz auf einer (vor 20 Jahren) mit Lotusanfarbe gestrichenen Fassade auch gut haften kann, da hier keine Verkieselung mit dem Untergrund stattfinden kann. Wenn Silikatverputz auf dem alten Lotusananstrich nicht haftet, ist er natürlich keine gute Lösung.
Ich möchte aber auf keine Fall die Fassade in acht bis zehn Jahren wieder...und wieder.... und wieder... sanieren, und mit Farbe oder Algiziden / Fungiziden streichen lassen.
Was ist Ihre Erfahrung im 15 bis 25 Jahre - Langzeittest: Silikonharzverputz v.s. Silikatverputz auf Vollwärmeschutz?
Herr H. bei Rastatt, 13.02.2020