Anmeldung Fachbetriebe
Finden Sie hier Ihren Baupartner & Energieberater
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Gewünschtes Fachgebiet
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Um was für ein Gebäude handelt es sich?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gewünschte Maßnahme?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Grundstück vorhanden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baugenehmigung vorhanden
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ungefähre Wohn- / Nutzfläche
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gewünschte Zimmerzahl?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gewünschte Maßnahme?
Leistung, die der Energieberater erbringen soll
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
25 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
Wer soll die Angebote erhalten:
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    60 Minuten seit letzter Anfrage
    9 Anfragen heute
    614.256 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 9 Anfragen heute 4.4 aus 3445 Bewertungen

    Kosten & Förderung für den Energieausweis

    Die Energieeinsparverordnung (EnEV) gibt keine festen Energieausweis Kosten vor. Die Aussteller legen ihre Preise selbst fest und ein ausgiebiger Vergleich zahlt sich aus. Der bedarfsorientierte Energieausweis erfordert mehr Aufwand und dadurch höhere Kosten, aber er ist weitaus detaillierter als der verbrauchsorientierte Energieausweis. Manchmal ist ein Energieausweis allerdings auch kostenlos oder man profitiert von Geldern aus staatlicher Förderung.
    Jetzt Energieberater & Baupartner finden
    • Geprüfte Fachpartner vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Energieausweis Kosten - verbrauchsorientiert & bedarfsorientiert

    Energieausweis Kosten© zitze - Fotolia.comEin Energieausweis ist Pflicht. Ob man Haus oder Wohnung verkaufen, vermieten oder verpachten möchte.

    Es gibt den verbrauchs- und den bedarfsorientierten Energieausweis.

    Wenn Sie sich für Energieausweis Kosten interessieren, aber noch nicht wissen, welchen der beiden möglichen Ausweisarten Sie benötigen, finden Sie die Lösung in dem Artikel "Welchen Energieausweis brauche ich?".

     

    Energieausweis Kosten für den verbrauchsorientierten Ausweis

    Ein verbrauchsorientierter Energieausweis ist am günstigsten zu bekommen. Ihn gibt es bereits zu Preisen ab 25 Euro. Bisweilen werden pauschale Kosten genannt. Ein Beispiel von einem Aussteller: "Wenn Ihr Gebäude ein Wohngebäude mit maximal 10 Prozent gewerblich genutzten Flächen ist, kostet der Verbrauchsausweis unabhängig von der Anzahl der Wohneinheiten 45€."

    Oft hängen die Preise aber auch von der Größe des Objektes ab. Die Energieausweis Preise steigen mit der Nutzfläche und der Anzahl der Wohnungen an. Sie sind für ein Mehrfamilienhaus oder größere Mietobjekte mit vielen Wohneinheiten bedeutend höher. Für ein Nichtwohngebäude fallen die vergleichsweise höchsten Kosten an.

    • Die Energieausweis Kosten bewegen sich beim verbrauchsorientierten Ausweis insgesamt in einem Rahmen zwischen 30 und 100 Euro.

    Kosten für den bedarfsorientierten Energieausweis

    Auch beim bedarfsorientierten Energieausweis ist oft eine kostengünstige Online-Bestellung beim Energieausweis Aussteller möglich. Jedoch erfordert dieser Ausweis möglichst eine persönliche Analyse des Objektes durch den Fachmann. Dies ist zwar teurer, aber grundsätzlich die beste Lösung. Dies vermeidet auch Fehler durch falsche Erhebung der Gebäudewerte für ein Onlineformular.

    Kostenbeispiele für einen bedarfsorientierten Energieausweis aus Angaben verschiedener anonymisierter Anbieter:

    • Energieausweis Kosten im Kurzverfahren reichen von 150 € Brutto bis zum ausführlichen Verfahren bis 360 € brutto.
    • Ab 177€ ist ein bedarfsorientierter Energieausweis für ein Reihenmittelhaus erhältlich. Die Richtwerte für größere Häuser bewegen sich zwischen 250 € für Einfamilien-, Reihenendhaus oder Doppelhaushälften und 350 € für Mehrfamilienhäuser. Im Schnitt kann man von Energieausweis Kosten von 250 - 500 Euro für einen bedarfsorientierten Ausweis im Einfamilienhaus ausgehen.
    • Im (größeren) Nichtwohngebäude sind die Energieausweis Kosten deutlich höher und schwerer zu beziffern. Hier ist es besonders wichtig, individuelle Angebote einzuholen und die Preise und Leistungen detailliert zu vergleichen.

    Energieausweis kostenlos oder mit Förderung?

    Der Energieausweis wird bisweilen kostenlos als Zusatz von Dienstleistern wie Immobilienmaklern angeboten. Auch hier gilt: Preise, Qualifikationen und Leistungen genau vergleichen und prüfen! Eine ausführliche Vor-Ort-Beratung ist zwar nicht kostenlos,aber eine wertvolle Hilfe beim Energiesparen. Staatliche Förderung reduziert die Kosten aber deutlich und die Investition lohnt sich durch gesparte Heizkosten oft recht schnell.

    Die Förderung einer Energieberatung durch das BAFA bietet neben Zuschüssen auch die Möglichkeit, eine Thermografie oder einen Blower-Door-Test zusätzlich zu fördern.

    Sie brauchen einen Energieausweis? Hier finden Sie heraus, wer einen Energieausweis erstellen darf. Oder Sie benutzen unsere Energieberatersuche. Dort erhalten Sie schnell Kontakt zu mehreren Fachleuten und können die Energieausweis Kosten bequem vergleichen.

    Wir finden die besten Fachpartner
    • Über 6.000 geprüfte Energieberater & Baupartner
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Energie-Sparhaus.de